Impressum | ©2019 Verein Schreibabyhilfe 

ADRESSE

Verein Schreibabyhilfe

8408 Winterthur

PC-Konto 87-592664-9

IBAN: CH37 0900 0000 8759 2664 9

 

schreibabyhilfe@gmx.ch

  • Facebook Social Icon

Was ist ein Schreibaby?

Als Schreibabys gelten körperlich gesunde 

Säuglinge, welche ohne ersichtlichen Grund 

viel schreien. In diesem Zusammenhang wird 

häufig die Begrifflichkeit  'exzessives Schreien' verwendet.

 

Aber was heisst 'exzessiv'? Woher können wir wissen, was 'normal' und was 'exzessiv' ist?  

Es gibt die weit verbreitete Dreierregel 

 

Ein Schreibaby ist ein Kind, das mehr als

3 Stunden pro Tag (innerhalb 24 Stunden),

an mehr als 3 Tagen pro Woche, während mehr als 3 aufeinander folgenden Wochen schreit.

Diese Dreierregel wurde 1954 vom amerikanischen Kinderarzt Morris Wessel definiert und soll nur als Anhaltspunkt dienen. Denn auch wenn ein Baby weniger lange oder seltener schreit, kann es die Eltern

an den Rand der Verzweiflung bringen.

Quellen:

Frühe Kindheit 0 - 3 Jahre

Cierpka Manfred (Hrsg.), Springer-Verlag

So beruhige ich mein Baby: Tipps aus der Schreiambulanz

Christine Rankl, Walter Verlag

  • Das Schreien beginnt oft erst in der 2. bis 3. Lebenswoche. Es hat seinen Höhepunkt um die 6. Woche und endet bzw. verringert sich meistens im Verlauf des 4. Monats.

  • Das Baby kann während den Schreiphasen nichtnur kurzfristig oder mit viel Aufwand beruhigt werden. 

  • Die Schreiphasen häufen sich in den späten Nachmittags- und Abendstunden.

  • Das Schreien tritt oft im Zusammenhang mit der Nahrungsaufnahme auf: während oder kurz nach dem Stillen/Schoppen ('Koliken').

  • Das Baby möchte nicht abgelegt werden. Es hat eine Abneigung gegen die horizontale Lage. Es möchte ständig getragen werden und in Bewegung sein. 

  • Das Baby zeigt sich gegenüber äusseren Reizen sehr wach und aufmerksam. Es 'saugt' diese förmlich auf.  In der Folge hat das Baby Schwierigkeiten zur Ruhe zu kommen.

 

  • Das Baby hat Mühe 'abzuschalten'. Es schläft schlecht ein und der Schlaf ist nur von kurzer Dauer.