Impressum | ©2019 Verein Schreibabyhilfe 

ADRESSE

Verein Schreibabyhilfe

8408 Winterthur

PC-Konto 87-592664-9

IBAN: CH37 0900 0000 8759 2664 9

 

schreibabyhilfe@gmx.ch

  • Facebook Social Icon

 

 

Impressum

 

www.schreibabyhilfe.ch ist die Website des Vereins Schreibabyhilfe. 

 

Für den Inhalt dieser Website ist verantwortlich:

 

Verein Schreibabyhilfe

8408 Winterthur

 

Email-Adresse: schreibabyhilfe@gmx.ch

Der Inhalt und das Betreiben der Website wird ermöglicht durch durch ehrenamtliche Tätigkeit der Vorstandsmitglieder sowie Mitgliederbeiträge und Spenden an den Verein Schreibabyhilfe.

Quellenangaben

Als Quellen für Informationen auf dieser Website wurden genutzt: 

Cierpka Manfred (Hrsg.), Frühe Kindheit 0 - 3 Jahre, Springer-Verlag, Berlin Heidelberg 2012

Gaca Anja Constance, Mierau Susanne, Mein Schreibaby verstehen und begleiten,

GU Verlag, München 2018

Papousek Mechthild, Schieche Michael, Wurmser Harald, Regulationsstörungen der frühen Kindheit, Hans Huber Verlag, 2004 Bern

Haftungsausschluss

 

Der Verein Schreibabyhilfe übernimmt für den Inhalt der Website sowie für Auskünfte per E-Mail und per Telefon grundsätzlich keine Haftung.

Inhalt der Website

Die Autorinnen übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autorinnen, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Autorinnen behalten es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

Der Verein Schreibabyhilfe ist sich bewusst, dass der Umgang mit medizinischen Informationen besondere Sorgfalt erfordert. Es wurde alle Sorgfalt aufgewendet, die Richtigkeit der Inhalte sicherzustellen. Eventuelle Fehler sind dennoch nicht auszuschliessen. Erkenntnisse zu Themen verändern sich laufend durch Forschung und Praxiserfahrung. Der Verein Schreibabyhilfe ist bemüht, neue Erkenntnisse einfliessen zu lassen/zu aktualisieren. Aufgrund der beschränkten personellen und finanziellen Ressourcen ist er jedoch nicht in der Lage, neuste Entwicklungen lückenlos zu verfolgen. Der Verein Schreibabyhilfe bittet die Nutzerinnen und Nutzer, auf fehlerhafte, ungenaue oder veraltete Information hinzuweisen, falls sie solche entdecken.

 

Die auf dieser Website zur Verfügung gestellten Inhalte dienen einzig und allein der allgemeinen Information und ersetzen in keiner Weise eine Beratung durch eine Ärztin oder eine qualifizierte Fachperson. Der Entscheid über eine angemessene Behandlung liegt immer bei den genannten Fachpersonen.

Verweise und Links

Diese Website weist Links zu anderen Internet-Seiten auf. Die Richtigkeit und Vollständigkeit von Informationen auf Websites, die über Links von dieser Website aus erreichbar sind, kann vom Verein Schreibabyhilfe nicht überprüft werden. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Verein Schreibabyhilfe keinerlei Einfluss. Er übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt dieser anderen Websites und haftet nicht für Schäden oder Verletzungen aufgrund deren Inhalte. Er empfiehlt deshalb, sich jeweils auf der betreffenden Website über die dort geltenden rechtlichen Nutzungsbedingungen in Kenntnis zu setzen.

Datenschutz

Die Nutzung der Dienste des Vereins Schreibabyhilfe ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wenn personenbezogene Daten (z.B. Name, Telefonnummer, Wohn- oder Email-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden vertraulich behandelt und ohne ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.